Über das Blog und mich

.
Dieses Blog ist rein privat.

Ich schreibe hier unter dem Pseudonym Ariana im Blog ‘Sternenseele‘.  Der Name passt ganz gut denke ich, denn bereits als kleines Mädchen liebte ich die Sterne und den Sternenhimmel und das ist bis heute so als erwachsene Frau.

Der Blick in den nächtlichen Sternenhimmel weckt immer eine unbeschreibliche Sehnsucht in mir und beflügelt meine Fantasie, die sich dann mal poetisch in einem Gedicht niederschlägt oder als Gedankensplitter oder sogar als kleine Geschichte.

Hin und wieder mischen sich Fantasie, Sehnsucht und Träume in meinem Leben zu einem bunten Cocktail aus tatsächlichen Erfahrungen, Erlebnissen, Begegnungen, Überraschungen und was das Leben so bereithält. Manches ist ziemlich skurril, seltsam, merkwürdig, fast unglaubwürdig, schön oder weniger schön. Einiges ist auch stinknormal, eintönig und öde.

Eine facettenreiche virtuelle Lebensreise voller wirklicher und unwirklich – ersehnter Ereignisse.

So wie das Leben sich zeigt und Geschichten schreibt möchte ich es hier wiedergeben. Vor allem Internetgeschichten, die im Zeitalter virtueller Kommunikation ja doch sehr angesagt sind und tatsächlich hin und wieder ins Gefühlschaos führen können.

Vielleicht nicht immer alles so ernst zu nehmen, aber auf jeden Fall mit viel Gefühl und Tiefgang. Manchmal schleicht sich auch der ein oder andere philosophische Gedankengang mit ein, dazu neige ich nun mal…….und hmm………..damit fing irgendwie alles an. Aber dazu dann in den Blogartikeln.

Ich freue mich natürlich über jeden der hier liest und kommentiert.

Ach ja, wichtig zu sagen ist mir noch, dass ich nicht täglich hier bloggen werde, sondern sehr sporadisch, mal öfter und mal weniger. Ich hoffe das ist kein Problem.

Wichtige Mitteilung:  Nichts was ich hier im Blog von mir gebe ist verabsolutiert, das meiste beruht auf eigenen Erfahrungen oder entspringt meinen Gedankengängen und meiner Fantasie, schließlich kann auch ich mich irren. 😉

Alle Texte und Gedichte sind copyright by Ariana und dürfen nicht ohne meine Erlaubnis kopiert oder in irgendeiner Form verwendet und weitergetragen werden.

Disclaimer: Ich distanziere mich vom Inhalt sämtlicher verlinkter Seiten.

Falls mir jemand privat und persönlich etwas mitteilen möchte, der kann es mich gern wissen lassen, ich melde mich dann.

Beste Grüße

Ariana

.
.

67 Kommentare zu “Über das Blog und mich

  1. Liebe Ariana,
    Nachos Hundeblog ist wieder bei WordPress.com. Du findest ihn unter theoduglaubstesnicht.blog. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns auch unter der neuen Adresse als Followerin treu bleiben würdest.
    Herzliche Grüße
    Achim und Nacho

    Gefällt mir

  2. Liebe Ariana,

    es ist schön, von deinem Anfang zu lesen, denn ich stehe gerade selbst am Anfang und alles ist neu in dieser Blogger-Welt.
    Noch schöner ist die Fülle und Vielfalt, die hier Stück für Stück gewachsen ist – gefühlvoll, sprachlich, im Kontakt……….
    Es zeigt mir, dass in vielen kleinen Schritten ein Weg und ein Werk entsteht und ich bekomme Lust auf mehr – bei dir, bei mir.

    Herzliche Grüße
    Heidrun Regina

    Gefällt mir

      • Wenn es dich nicht gäbe, hätte ich dich mir erfunden, aber „deine“ Texte wären dann schlechter, weil ich die ja auch hätte schreiben müssen und an deine Qualität komm ich leider nicht heran ^^

        Gefällt mir

      • Danke. 🙂

        Da ist so viel in mir was raus möchte, an Gedanken, an Tränen, an Gefühlen…aber manchmal finden keine Worte zu mir, die das was in mir ist, nur annähernd ausdrücken könnten und so bleiben es immer nur kleine Fragmente, wenige Puzzleteile, einzelne Tränen…

        Gefällt mir

  3. Hi, ich habe mich sehr gefreut das du meine Seite gefunden hast und dieser folgst. Habe heut auch deine poetischen Sachen gelesen. Auch ich werde dir folgen.

    Freue mich über jede neuen Fantasien die dich dazu bringen diese in Worte zu verpacken.

    LG Tommestories

    Gefällt mir

  4. Liebe Ariana 😉 Schon beim lesen der Einführung deines Blogs wusste ich, deine Erzählungen werden mir gefallen……… Deine Art des Ausdrucks ist der Grund den „ich folge“ Klick klicke 😉 ……….. Wenn ich darf, komme ich gerne wieder und lass dir erst mal liebe Grüße für den heutigen Tag hier ……….. Heike

    Gefällt mir

  5. Huh. Interessant, hier drin so ein wenig zu lesen und einen ganz anderen Stil zu sehen. Bei deinem Titelbild (eingebettet in den Kontext des Sternenhimmels) hätte es auch eine Vielzahl Sternennovas zeigen können. Vielleicht tut es das ja auch oO 😉

    Wieauchimmer. Ich habe mich gefreut, dass du scheinbar meine Geschichten gelesen hast. Und wie man sieht hat es mich hierher gebracht. Ich denke ich schau mal hin und wieder vorbei 🙂
    Sind eigene Gedanken zu den „Geschichten“ erwünscht?

    PS: Wer nicht die Träume in seine Texte mit reinmischt, vergisst einen wichtigen Teil in seinen Geschichten. Da kann er auch ins Büro für gehen 🙂

    Gefällt mir

    • Klar doch, Sternennovas in violett, alles nur eine Frage der Fantasie. 😉
      Eigene Gedanken sind auf jeden Fall erwünscht. Ich freu mich, dass du hier vorbei geschaut hast.

      …Träume, Fantasie…reingemischt ergibt doch erst einen lebendigen Cocktail, ohne diesem Mischungsverhältnis wäre ich schon in Erstarrung begraben……..puhhhhhhhhhh

      LG
      Ariana

      Gefällt mir

  6. Liebe Ariana, Dein Blog lässt sich gut an, finde ich…und man merkt, dass Du Dich auskennst in der virtuellen Welt… (was auf mich nicht zutrifft).
    Ich habe Deinen Namen auf Rosalies Blog gesehen, und ich schaue sicher mal wieder vorbei!
    Mit herzlichen Grüssen,
    Jan S. Kern

    Gefällt mir

    • Hallo Jan, danke für deine netten Worte. Ich freue mich, wenn du hier ab und zu vorbei schaust. Über deinen Kommentar hier konnte ich deine Blogseite nicht finden, geht nicht anzuklicken. Ich hab dich aber trotzdem gefunden und in meiner Blogroll aufgenommen. 😉

      Lieben Gruß
      Ariana

      Gefällt mir

      • Oh, dass Du mich gefunden und aufgenommen hast, freut mich sehr! Ich werde demnächst meine Blogroll erweitern, und da wirst Du auch einen Platz bekommen!
        Liebe Grüsse,
        Jan

        Gefällt mir

  7. Liebe Ariana

    Ich bin gespannt darauf, was es hier alles zu entdecken geben wird und ich freue mich, den ersten Kommentar zu schreiben! 🙂

    Dein Bloglayout mit dem Allium-Bild im Header gefällt mir ausgezeichnet! Ich freue mich sehr, dass Du bei mir liest und wünsche Dir einen guten Start!

    Herzliche Grüsse
    Rosalie

    Gefällt mir

    • Wow, der erste Kommentar, super. Danke Rosalie, dass du hier reingelesen hast und es dir hier gefällt. Ich bin selbst gespannt, wie es hier weitergeht. Du hast ja gesehen, dass ich neu bin und noch am Aufbau.

      Lieben Gruß
      Ariana

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s