Zartfein

.
.
Zartfein
träume ich mich
in deine Seele

-Fremder-

ich bin da –
auch im Schweigen
und in Abwesenheit

strecke meine Fühler
weit in unbekanntes Land

gehe über unsichtbare Brücken
halte dein Herz
in meiner Hand
.

Advertisements

18 Kommentare zu “Zartfein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s