Schwingen

.
.
Bald geht der Schnee
und der Vogel breitet
seine Schwingen aus,
fliegt sich frei
in offener Weite –
ich schaue und träume
mich in die Ferne.
Warte, nimm mich mit
auf deinen Schwingen
und lass mich einen Hauch
deines Freiseins atmen,
bevor mich die Krallen
der Angst packen
und ich der Leichtigkeit
des Seins entschwinde.
.

Advertisements

4 Kommentare zu “Schwingen

    • Hallo Lu, ich musste erstmal einen Moment nachdenken, wen du mit Nils H. meinst. *lächel*
      Stimmt, so wie Nils Holgersson durch die Lüfte fliegen mit den Gänsen das wäre doch was, die Welt mal von oben aus einer ganz anderen Perspektive zu betrachten. 🙂

      Schönen Tag dir und LG Ariana

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s