Seelenspur

.
.
Ach könnte doch nur,
all das Unausgesprochene,
all die ungeweinten Tränen,
all das, was meine Seele fühlt
und mein Herz trägt
aus mir herausfallen,
für einen Moment
ins Universum hallen,
wie eine Seelenspur,
die Abdrücke hinterlässt
auf der Suche nach
ihrem Zuhause.
.

Advertisements

7 Kommentare zu “Seelenspur

  1. Liebe und Licht

    Wenn wir alle negativen Erfahrungen,
    alles Schwere und Belastende
    für einen Moment löschen könnten

    aus der Seele und dem Herzen,
    wären wir in diesem Moment
    noch derselbe Mensch?

    Macht uns nicht gerade das Bedrückende,
    das Erlittene, das persönlich Leid
    zu dem Menschen der wir sind?

    Entsteht nicht aus der
    Demut vor dem Dunkel
    erst die Liebe zum Licht?

    ©Sternenppoet

    (Ohne dich als liebende und inspirierende Muse, wäre ich in der Wüste der Schreibhemmung verdurstet :*)

    Gefällt mir

    • Ja, alle Erfahrungen prägen uns, die guten und die negativen, samt unserem Umfeld, unserer Erziehung usw..

      Schreibblockaden kenne ich, hatte lange eine und dachte ich komme gar nicht mehr ins Schreiben. Ein bisschen klemmts immer noch bei mir, weil ich nicht so frei raus schreiben kann, also kaum längere Texte.

      Jedenfalls freue ich mich, dass ich dir Muse bin und deine schönen Gedichte lesen kann, die auch mich inspirieren. 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s