Traumnacht

.
.
In einer jenen Traumnächte,
als Sternenstaub vom Himmel fiel,
erwachte in mir ein Gefühl
so zart und fein und wunderbar –
darin ich mich versenkte
und dem Morgen schenkte,
der bald sich mir zeigte
im Sonnenlichte
und ich ihm erzählte
meine Traumgeschichte,
damit sie hinaus
in die Ferne getragen,
und zu jener Seele finde,
davon zu sagen.

.

Advertisements

2 Kommentare zu “Traumnacht

  1. Himmelssymbol

    Was im Weltall
    so oft vorkommt
    ist auf der Erde
    seltener als Gold

    und bist du
    mit Sternenstaub
    getauft/geadelt/gesegnet,
    musst du der Liebling

    der Sterne sein,
    auch wenn er nur
    symbolisch steht,
    für Liebe und Glück.

    Der Sternenhimmel
    schaut auf dich,
    beschützt und bewacht
    jeden deine Wege.

    Fortan und immer.

    (Das Leben ist Versuch und Irrtum: Du bist nicht meine erste Muse, aber ich hoffe, meine letzte :))

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s