Wieder Abendstille

Wieder Abendstille,
mondlos die Nacht,
ein stilles Raunen
durch Fernweh entfacht.

Wieder Abendstille,
Wiederkehr –
flüstert der Wind,
sei nicht so mutlos,
DU – heimatloses Kind.

Wieder Abendstille,
kein Stern am Himmelszelt,
nur ein leiser Gedanke,
der in mein Herz einfällt.

Advertisements

2 Kommentare zu “Wieder Abendstille

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s