Gedanken-Kreise

Gedanken ziehen Kreise
in unaufhörlicher Weise
verfangen sich im Netz
der Getriebenheit
bis sie sich loslösen
im Innehalten
und Abtauchen
eines Augenblicks
der Stille.

Heute  dazu angeregt diese Zeilen zu schreiben, nachzudenken über Gedanken-Kreise. Nicht zum ersten Mal darüber nachgedacht und sicher nicht zum letzten Mal – verfangen in Wiederkehr.
Wie wertvoll doch ein Augenblick der Stille sein kann.

Advertisements

2 Kommentare zu “Gedanken-Kreise

  1. sehr schöne Poesie. Nach dem ersten lesen habe ich festgestellt, dass ich einige Worte instinktiv anders gelsen habe (um innezuhalten statt im Innehalten z.b.) und anschließend das ganze noch einmal neu lesen dürfen^^

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s